Patrick Hausding

Name:
Patrick Hausding 

Geburtsdatum:
09.03.1989 

Sportart:
Wasserspringen

Verband:
Deutscher Schwimm-Verband 

 

Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2018 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2018 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Grand Prix 2018 - -
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 3
Grand Prix 2017 2017 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Gold Coast Australien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2017 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 3
Weltmeisterschaft 2017 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 4
Weltmeisterschaft 2017 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2017 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 2
Europameisterschaft 2017 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Kiew Ukraine)


Platz 4
Weltcup 2017 - 3 m Brett
Wasserspringen (Guangzhou China)


Platz 3
Olympische Sommerspiele 2016 - Kunstspringen (3 mBrett)
Wasserspringen (Rio de Janeiro Brasilien)


Platz 5
Europameisterschaft 2016 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (London Großbritannien)


Platz 1
Grand Prix 2016 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Wasserspringen)


Platz 6
Weltmeisterschaft 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Kasan Russland)


Platz 6
Weltmeisterschaft 2015 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Kasan Russland)


Platz 5
Europameisterschaft 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 3
Europameisterschaft 2015 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 2
Europameisterschaft 2015 - Team mixed
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 6
Weltcup 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Windsor Kanada)


Platz 3
Weltcup 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Windsor Kanada)


Platz 2
Weltcup 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (London Grobritannien)


Platz 2
Weltcup 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (London Grobritannien)


Platz 3
Weltcup 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Kazan Russland)


Platz 3
Weltcup 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Kazan Russland)


Platz 4
Weltcup 2015 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Kazan Russland)


Platz 5
Weltcup 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Dubai Vereinigte Arabische Emirate)


Platz 3
Weltcup 2015 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Dubai Vereinigte Arabische Emirate)


Platz 3
Weltcup 2015 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Dubai Vereinigte Arabische Emirate)


Platz 3
Weltcup 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Bejing China)


Platz 2
Weltcup 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Bejing China)


Platz 3
Weltcup 2015 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Bejing China)


Platz 1
Grand Prix 2015 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Rostock Deuschland)


Platz 4
Grand Prix 2015 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Deuschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft Halle 2015
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 2
Europameisterschaft 2014 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 4
Europameisterschaft 2014 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2014 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2014 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Schanghai China)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Schanghai China)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Berlin Deutschland)


Platz 3
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Monterrey Mexiko)


Platz 1
Weltcup 2014 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Monterrey Mexiko)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Windsor Kanada)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Windsor Kanada)


Platz 3
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (London Großbritannien)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (NULL Dubai)


Platz 1
Weltcup 2014 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (NULL Dubai)


Platz 4
Weltcup 2014 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Peking China)


Platz 2
Weltcup 2014 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Peking China)


Platz 5
Weltcup 2014 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Peking China)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2013 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (NULL Spanien)


Platz 2
Europameisterschaft 2013 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 2
Europameisterschaft 2013 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 3
Europameisterschaft 2013 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2013 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Rostock Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Dresden Deutschland)


Platz 4
Olympische Sommerspiele 2012 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (London Großbritannien)


Platz 2
Europameisterschaft 2012 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Eindhoven Niederlande)


Platz 2
Europameisterschaft 2012 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Eindhoven Niederlande)


Platz 1
Europameisterschaft 2012 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Eindhoven Niederlande)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2012 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Halle/Saale Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2012 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Halle/Saale Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2011 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 1
Europameisterschaft 2011 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2011 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Schanghai China)


Platz 2
Europameisterschaft 2011 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 2
Europameisterschaft 2011 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2011 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Schanghai China)


Platz 1
Europameisterschaft 2010 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 1
Europameisterschaft 2010 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 2
Europameisterschaft 2010 - Kunstspringen (1 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 2
Europameisterschaft 2010 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 2
Europameisterschaft 2010 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Budapest Ungarn)


Platz 4
Europameisterschaft 2009 - Kunstspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 4
Weltmeisterschaft 2009 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Rom Italien)


Platz 1
Europameisterschaft 2009 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 3
Europameisterschaft 2009 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2009 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Rom Italien)


Platz 6
Europameisterschaft 2009 - Synchronspringen (3 m Brett)
Wasserspringen (Turin Italien)


Platz 1
Europameisterschaft 2008 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Eindhoven Niederlande)


Platz 2
Olympische Sommerspiele 2008 - Synchronspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Beijing China)


Platz 5
Europameisterschaft 2008 - Turmspringen (10 m Turm)
Wasserspringen (Eindhoven Niederlande)


Weltmeisterschaft / Wasserspringen - Quelle: sueddeutsche.de
21.07.2017 "Die härtesten Wettkämpfe meines Lebens"

Bei Olympia holte Wasserspringer Patrick Hausding die einzige deutsche Schwimm-Medaille - nun gewinnt er WM-Silber. Und ist nach 57 Sprüngen fast zu erschöpft zum Jubeln.


Weltmeisterschaft / Wasserspringen - Quelle: spiegel.de
21.07.2017 Hausding springt zu Silber

Auf Wasserspringer Patrick Hausding kann sich der Deutsche Schwimm-Verband verlassen. Vom Dreimeterbrett gewann der 28-Jährige die Silbermedaille bei der WM in Budapest. Nur ein Chinese war noch besser.


Weltmeisterschaft / Wasserspringen - Quelle: spiegel.de
19.07.2017 Hausding springt an zweiter Medaille vorbei

Gemischte Bilanz für den DSV: Patrick Hausding und Maria Kurjo haben nur knapp die zweite Medaille durch die Wasserspringer verpasst. Hinter den Erwartungen zurück bleiben dagegen die Langstreckenschwimmer.


Auszeichnungen / Ehrungen / Wasserspringen - Quelle: faz.net
02.10.2016 Patrick Hausding ist Deutschlands "Champion des Jahres"

Dreimal musste Patrick Hausding den Sieg einem anderen überlassen. Bei der vierten Nominierung hat es endlich geklappt: Der Berliner Wasserspringer ist „Champion des Jahres“. Deutschlands Spitzensportler würdigten damit eine eindrucksvolle Karriere.


Sportler im Gespräch / Wasserspringen - Quelle: sueddeutsche.de
24.09.2016 Patrick Hausding im Interview "Soll ich wegen Kopfschmerzen meinen Wettkampf abbrechen?"

Olympia-Wasserspringer Patrick Hausding erklärt im SZ-Interview, weshalb medizinische Ausnahmeregelungen nötig sind - auch wenn es um Mittel geht, die auf der Dopingliste stehen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt