Vinzenz Geiger

Nordische Kombination

Name: Vinzenz Geiger
Geburtsdatum: 24.07.1997
Verein:
Sportart: Nordische Kombination

Homepage
Wikipedia

Platz 1

Weltcup 2022

Nordische Kombination / Großschanze

Ramsau Österreich


Platz 3

Weltcup 2022

Nordische Kombination / Großschanze

Ramsau Österreich


Platz 3

Weltcup 2022

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lillehammer Norwegen


Platz 3

Weltcup 2022

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lillehammer Norwegen


Platz 3

Weltcup 2022

Nordische Kombination / HS 106 / 10 Km

Schonach Deutschland


Platz 4

Weltcup 2022

Nordische Kombination / HS 106 / 10 Km

Schonach Deutschland


Platz 2

Weltcup 2022

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lahti Finnland


Platz 1

Olympische Winterspiele 2022

Nordische Kombination / Normalschanze

Peking China


Platz 2

Olympische Winterspiele 2022

Nordische Kombination / Team

Peking China


Platz 4

Triple Nordic 2022

Nordische Kombination / Normalschanze / 12,5km

Seefeld Österreich


Platz 1

Triple Nordic 2022

Nordische Kombination / Normalschanze / 10,0km

Seefeld Österreich


Platz 2

Triple Nordic 2022

Nordische Kombination / Normalschanze / 7,5km

Seefeld Österreich


Platz 2

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Normalschanze

Ramsau Österreich


Platz 2

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Normalschanze

Ramsau Österreich


Platz 6

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Großschanze/10 km

Lillehammer Norwegen


Platz 3

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Ruka Finnland


Platz 6

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lahti Finnland


Platz 2

Weltcup 2021

Nordische Kombination / Team-Sprint, Großschanze / 2x 7,5 km

Lahti Finnland


Platz 1

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Normalschanze 10 km

Ramsau Österreich


Platz 1

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Normalschanze 10 km

Ramsau Österreich


Platz 6

Weltcup 2020

Skeleton

Ruka Finnland


Platz 3

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Großschanze, 10 km

Lahti Finnland


Platz 2

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Mannschaft Großschanze, 4 x 5 km

Oberstdorf Deutschland


Platz 2

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Team Sprint

Val di Fiemme Italien


Platz 1

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Val di Fiemme Italien


Platz 2

Weltcup 2020

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Val di Fiemme Italien


Platz 3

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze

Ramsau Österreich


Platz 1

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze

Ramsau Österreich


Platz 3

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lillehammer Norwegen


Platz 4

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lillehammer Norwegen


Platz 2

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Ruka Finnland


Platz 4

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Schonach im Schwarzwald Deutschland


Platz 2

Weltmeisterschaft 2019

Nordische Kombination / Großschanze, 4 x 5 km

Seefeld Österreich


Platz 4

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Klingenthal Deutschland


Platz 2

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Klingenthal Deutschland


Platz 2

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Trondheim Norwegen


Platz 1

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Val die Fiemme Italien


Platz 6

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Val die Fiemme Italien


Platz 4

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Otepää Estland


Platz 6

Weltcup 2019

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Otepää Estland


Platz 5

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Dachstein Österreich


Platz 5

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Dachstein Österreich


Platz 1

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Staffel Großschanze / 4 x 5 km

Ruka Finnland


Platz 2

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Großschanze / 10 km

Lahti Finnland


Platz 1

Olympische Winterspiele 2018

Nordische Kombination / Großschanze Mannschaft

Pyeongchang Südkorea


Platz 4

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Normalschnze / 15km

Seefeld Österreich


Platz 2

Weltcup 2018

Nordische Kombination / Normalschnze / 10km

Seefeld Österreich


Platz 4

Weltcup 2017

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Ramsau Österreich


Platz 3

Weltcup 2016

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Ramsau Österreich


Platz 3

Weltcup 2016

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Ramsau Österreich


Platz 4

Weltcup 2016

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Ramsau Österreich


Platz 4

Weltcup 2016

Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km

Ramsau Österreich


Nordische Kombination Weltcup / Nordische Kombination - 29.01.2023

Schmid Zweiter beim Seefeld-Triple

Kombinierer Julian Schmid ist beim Seefeld-Triple mit zwei dritten und einem zweiten Platz in der Gesamtwertung Zweiter hinter dem Österreicher Johannes Lamparter geworden. Olympiasieger Vinzenz Geiger verpasste als Vierter das Podium nur knapp.  Ma ...
» weiterlesen


Nordische Kombination Weltcup / Nordische Kombination - 28.01.2023

Geiger und Schmid in Seefeld auf dem Podium

Die deutschen Kombinierer haben sich beim Weltcup in Seefeld dank eines hervorragenden Langlaufergebnisses noch den Sprung auf das Podest geschafft. Vincenz Geiger und Julian Schmid, nach dem Springen auf den Plätzen fünf und sechs, liefen beim unge ...
» weiterlesen


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 16.01.2023

Erstmals ein Schachspieler Topathlet des Monats

Mit Vincent Keymer ist zum ersten Mal ein Schachspieler Topathlet des Monats geworden. Der Vizeweltmeister im Schnellschach gewann im Dezember 2022 vor Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) und der Skispringerin Katharina Althaus. Anna Elendt sicherte sich ...
» weiterlesen


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 19.12.2022

Lückenkemper und Kaul als Sportler*in des Jahres 2022 geehrt

Die Sportournalisten haben entschieden und Gina Lückenkemper und Niklas Kaul zu Deutschlands Sportler*in des Jahres gewählt. Gina Lückenkemper, die bei der Europameisterschaft in München die den Titel über 100 Meter und auch mit der ...
» weiterlesen


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - 17.12.2022

Erster Saisonsieg für Vinzenz Geiger

Mit 69 Sekunden nach dem Springen startete Vinzenz Geiger auf den im Weltcup führenden Norweger Jarl Magnus Riiber beim Weltcup im österreichischen Ramsau und gewann aufgrund einer sensationellen Aufholjagd. Der Österreicher Johannes Lamparter w ...
» weiterlesen