Aktuelle News


Maria steht nach Tennis-Krimi im Halbfinale

Tatjana Marias setzt in Wimbledon ihren atemberaubenden Siegeszug fort. In einem dramatischen Viertelfinale mit zahlreichen Wendungen kämpfte sie sich gegen Jule Niemeier mehrmals zurück ins Spiel. Am Ende verwandelte die 34jährige nach 2:18 Stunden ihren ersten Matchball zum 4:6, 6:2, 7:5 und steht so erstmals in ihrer Karriere im Halbfinale eines Grand Slam-Turniers.

Im Halbfninale triff die zweifache Mutter nun auf die an Position drei gesetzte Tunesierin Ons Jabeur, die gegen Marie Bouzkova aus Tschechien am späten Nachmittag 3:6, 6:1, 6:1 gewann.

Jule Niemeier darf sich mit umgerechnet 360.000 Pfund Preisgeld trösten, Maria hat durch den Halbfinal-Einzug bereits 620.000 Euro sicher. Weltranglistenpunkte bekommen beide aber leider nicht, da sie der Veranstaltung nach dem Ausschluss russischer und belarusischer Spielerinnen und Spieler entzogen wurden.


DFL, Leuphana Universität und SPONSORs mit neuem Weiterbildungsangebot in Sachen Nachhaltigkeit

Die DFL Deutsche Fußball Liga ist Partner und Mitinitiator des neuen Weiterbildungsangebots „Nachhaltigkeit in Sportorganisationen“, das Mitarbeitenden von Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga mit wissenschaftlicher Unterstützung einen Ausbau ihrer Expertise im Bereich Nachhaltigkeit ermöglicht.

Das Programm wird von der Leuphana Universität Lüneburg und SPONSORs umgesetzt. Das Programm richtet sich an Mitarbeiter:innen von Sportorganisationen und Clubs (z.B. Nachhaltigkeitsmanager:innen), Athlet:innen und Quereinsteiger:innen, die in kurzer Zeit berufsbegleitend Expertise im Bereich Nachhaltigkeit im Sport aufbauen wollen. Im Rahmen der Partnerschaft mit der DFL ist unter anderem die Teilnahme von Mitarbeitenden aus Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga vorgesehen.

Dieses neue Weiterbildungsprogramms umfaßt berufsbegleitend drei Module mit jeweils drei Präsenztage am Leuphana-Campus in Lüneburg, ergänzt durch ein begleitendes E-Learning-Angebot.

Weitere Informationen sind unter nachhaltigkeit-im-sport.de zu finden.




Training und Fitness


Alarmierende Studie: Kinder und Jugendliche nach Corona deutlich weniger sportlich aktiv

Corona hat zu einem deutlichen Rückgang der sportlichen Aktivitäten junger Menschen in Deutschland geführt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentativen Studie, die appinio im Auftrag der Allianz durchgeführt hat. Diese wurde im Juni 2022 unter Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 24 Jahren in einer bundesweit repräsentativen Stichprobe (N=1.000 durchgeführt.

Die vorliegende Studie vergleicht die körperliche Aktivität einer repräsentativen Stichprobe von 1.000 5-24-Jährigen vor, während und nach den jüngsten COVID-19-Beschränkungen in Deutschland. Aufgrund staatlicher Auflagen, wie der Schließung von Sportvereinen und Fitnessstudios, konnten Kinder und Jugendliche ihren sportlichen Aktivitäten über einen längeren Zeitraum nicht mehr regelmäßig nachgehen.

Rund zweieinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie treiben erst 56 Prozent der Kinder wieder so häufig Sport  wie vor der Pandemie. 39 Prozent fehlt die Motivation wieder aktiver zu werden. Bei den befragten Jugendlichen ist die Situation noch dramatischer: 54 Prozent der Jugendlichen hat Schwierigkeiten damit, wieder regelmäßig Sport zu treiben, nur 37 Prozent sind wieder genauso aktiv wie vor Corona.

 

(lifePR.de)




Sportler und Taktgeber


Wer erhält das Sport-Stipendiat des Jahres 2022?

Bereits zum zehnten Mal vergeben Deutsche Sporthilfe und Deutsche Bank das „Sport-Stipendiat des Jahres“. Ab sofort kann jeder Sportfan auf www.sportstipendiat.de unter fünf Top-Athlet:innen wählen, denen die Kombination aus Spitzensport und Studium in besonders beeindruckender Art und Weise gelingt.

Zur Wahl stehen bis zum 10. Juli 2022:

  • Simon Attenberger, Ju-Jutsu-Weltmeister und Lehramtsstudent für Mathematik und Physik
  • Valentin Baus, Paralympics-Sieger im Tischtennis und Business-Administration-Student
  • Emily Bölk, Kapitänin der deutschen Handballnationalmannschaft und Studentin der BWL und Wirtschaftspsychologie
  • Leonie Beck, Olympia-Fünfte im Freiwasserschwimmen und Medienkommunikations-Studentin
  • Selin Oruz, EM-Zweite im Hockey und Studentin der Humanmedizin

Abgestimmt werden kann online unter www.sportstipendiat.de. Unter allen Teilnehmer:innen, die dort ihre Stimme abgeben, wird ein iPad verlost. 

Kriterien bei der Wahl „Sport-Stipendiat:in des Jahres“ sind die sportliche Leistung sowie Erfolge und Fortschritte im Studium, die in der Zeit von Mai 2021 bis April 2022 erzielt wurden. Eine Jury von Vertretern aus Sport, Politik, Wirtschaft und Medien hat aus den zahlreichen Bewerbungen eine Top 5 ausgewählt, die ab heute online zur Wahlstehen.

Zu den früheren Preisträgern zählen u.a Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler, Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo oder Hockey-Olympiasieger Martin Häner.

 

lifePr.de




Handel & Produkte


ROSE präsentiert neue Generation des Racebikes XLITE

Gleicher Name, komplett neues Bike: Das XLITE von ROSE aus Bocholt ist nicht mehr wiederzuerkennen. Das 2022er XLITE strahlt im neuen, komplett überarbeiteten Design und zeichnet sich durch Aerodynamik, Leichtbau und Systemintegration auf höchstem Niveau aus. Das neue XLITE ist in insgesamt neun Ausstattungsvarianten und fünf verschiedenen Farben ab einem Preis von 2.999 Euro erhältlich.

Nach den Worten von Jürgen Telahr, Product Engineer bei ROSE, sorgen das längere Ober- und verkürzte Steuerrohr in Kombination mit einem steileren Sitzwinkel für eine sportive Race-Geometrie, die von hochwertigsten Komponenten und Highend-Features wie dem neuen ROSE Race Carbon One-Piece Cockpit und Carbon-Laufrädern ergänzt wird. Je nach Modell schwankt das Gewicht des XLITE zwischen 6,9 und 8,1 Kilogramm.

Das XLITE 04 ist mit mechanischer Schaltgruppe von SHIMANO in 105er- oder ULTEGRA-Ausführung erhältlich sowie mit elektronischer Schaltung mit ULTEGRA Di2 oder FORCE eTap AXS.

 

Quelle: lifePR.de





Freizeit & Reisen


Wikinger Reisen - Der Spezialist für individuellen Radurlaub

Aktivspezialist Wikinger Reisen bietet Radsportlern individuelle Radreisen mit fertigen Routen, vorgebuchten Hotels, Gepäcktransport von Bett zu Bett – dazu einen Rücktransport zum Ausgangsort, Leihräder und Hotline.

Der Urlauber startet, wann er will, und besichtigt, was ihn interessiert. Er isst, wo er mag, und radelt im eigenen Tempo nur mit seinem Tagesgepäck. Sogar durch mehrere Länder: von Prag nach Dresden und von Venedig nach Poreč, durch Italien, Österreich und Slowenien. Oder über die Alpen von Salzburg bis zur Adria. Nur fahren muss der Urlauber selbst … auf Wunsch natürlich auch mit E-Bike.

Nähere Infos gibt es hier.

Quelle: lifePR.de




Unternehmen & Märkte


adesso künftig auch im Sportbusiness aktiv

Passend zur neuen Saison erweitert adesso, einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum seinein Branchenangebot und steigt ins Sport-Business ein. Leiter des neuen Geschäftsbereichs Sports wird Oliver Kowalke. Für den brancheninternen Stallgeruch und die notwendige fußballspezifische Expertise sorgt Sebastian Frank (36), der nach zehnjähriger Tätigkeit bei Borussia Dortmund, in denen er die digitale Entwicklung der Borussia maßgeblich mitgestaltete, in das „Sports“-Team von adesso wechselt.

adesso plant mit seinem Angebot rund um „Sports Analytics“ mittels sportbezogenen Daten, Mehrwerte PM für eine große Bandbreite an Themen in Vereinen und Verbänden generieren. Diese reichen von Spiel- und Spielerdatenanalysen über die Unterstützung von Trainingslehre und Transfergeschäft bis hin zu innovativen Anwendungen für das weltweite Sportler- und Spielerscouting im Profi-Business.

Das neue Branchenangebot von adesso richtet sich damit zum einen an große Sportverbände bzw. deren Tochterunternehmen – wie beispielsweise die DFB GmbH, die adesso bereits als strategischer Digitalpartner beim Deutschen Fußball-Bund betreut – sowie an Profi-Vereine wie den BVB, der seit Herbst 2020 mit adesso als Sponsoring- und IT-Partner zusammenarbeitet. Zum anderen sollen mit dem neuen adesso-Angebot Sportstadienbetreiber, Sportmarken und Sportvermarkter und -agenturen sowie sonstige sportnahe Unternehmen (z.B. Videospielanbieter im Sportkontext und Sportwettenanbieter) angesprochen werden.

 

 

 


Die European Championships ab dem 10. August 2022 in der ARD

Das Erste überträgt im Wechsel mit dem ZDF die European Championships aus München An insgesamt fünf Sendetagen abdem 10. Augsut werden ARD-Reporterinnen und -Reporter von allen wichtigen Wettkämpfen und Entscheidungen von vor Ort bis zu 14 Stunden täglich berichten.

Diese widmen sich nicht nur ihren angestammten Sportarten Leichtathletik und Beachvolleyball, sondern begleiten fachkundig und unterhaltsam das gesamte Großevent im TV, im Radio und in den ARD-Digitalangeboten.

Europameisterschaften finden im Beachvolleyball, Kanu, Klettern, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon, Turnen und Leichtathletik statt, außerdem die Para-Europameisterschaften im Rudern und Kanu. Esther Sedlaczek moderiert die Livesendungen im Ersten, unterstützt von den ARD-Experten Frank Busemann und Julius Brink. An sämtlichen Sportstätten sind außerdem ARD-Interviewerinnen und -Interviewer vor Ort, um Stimmen und Eindrücke einzufangen.




Neuer Termin !! SPOBiS 2022 20.-21.9.2022


11. Internationaler Hamburger Sport-Kongress

Aktuelles Wissen und neueste Trends

Vom 28.-29.10.2022 - ein voiles Programm mit nationalen und internationalen Referent*innen, innovativen Vorträgen, Seminaren und Workshopserstmalig im Congress Center Hamburg ( CCH ) und umliegende Sporträume und -hallen


Neuer Termin!!! ISPO München 28.-30.11.2022

More Presence. More Relevance. More Connections.

Sei dabei, wenn die globale Sportwelt in München zusammenkommt. Unser Home of Sports erwartet dich mit Messe, integrierter Hybrid-Konferenz für Business Professionals und mit dem neuen Consumer-Festivals in der Collaborators' Zone.


Aktuelle Sportjobs

05.07.2022

Sportartikelunternehmen  

Hamburger Sportverein (HSV) Fußball AG

Koordinator (m/w/d) Social Media
Details


05.07.2022

Sportartikelunternehmen  

Hamburger Sportverein (HSV) Fußball AG

Head of Business Relations (m/w/d)
Details


05.07.2022

Sportartikelunternehmen  

acros sport gmbh

Sales Manager OEM [m/w/d]
Details


Aktuelle Ausbildungsplätze

04.07.2022

Sportverein  

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH

Auszubildender (m/w/d) zum/zur Einzelhandelskaufmann-/frau
Details


04.07.2022

Sportverein  

Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH

Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (M/W/D)
Details


04.07.2022

Sportverein  

FC Schalke 04

Trainee (m/w/d) TV-Produktion
Details


Aktuelle Praktika

05.07.2022

Sportverein  

Hamburger Sportverein (HSV) Fußball AG

Praktikant (m/w/d) CRM
Details


04.07.2022

Sportartikelunternehmen  

Nike

Nike Marketing Internship
Details


04.07.2022

Sportartikelunternehmen  

Nike

Nike Sports Marketing Football Internship
Details


Sportgeburtstage - 06. Juli

Wir gratulieren ganz herzlich!

Aktuelle Events

06.07.2022

Laufen: 8. Dachauer VR Firmen- und Behördenlauf

Dachau, Deutschland


08.07.2022

Laufen: 35. Aichacher Stadtlauf

Aichach, Deutschland


08.07.2022

Laufen: 35. Berglauf (offene Kreismeisterschaften BLK)

Bad Kösen (Naumburg), Deutschland


Sport, Fitness & Freizeit | Sportfachhändler | Sportartikelunternehmen | Fanartikel | Sport & Reisen | Sport & Gesundheit | Wellness | Zeitschriften & Verlage | Sportversicherungen | Aus- & Weiterbildung | Verbände & Institutionen | Sportvereine | Sportagenturen | Sportbusiness | (Sport-) Lieferanten | (Sport-) Jobbörsen | Sportredaktionen | Sportstättenmanagement

Sportgeschäft: | Allgemein | Angeln | Eishockey | Fitnessgeräte | Kanu | Motorrad | Onlineshop | Outdoor | Outlet | Radsport | Reitsport | Running, Laufen | Segeln | Skateboard | Sportschießen | Surfen | Tauchen | Warenhaus | Wassersport | Wintersport | Sport Jobs

Sportvereine: | Aerobic | Aikido | Akrobatik | American Football | Angeln | Aqua Fitness | Bahnengolf, Minigolf | Ballett | Ballonsport | Baseball | Basketball | Beachvolleyball | Behindertensport | Bergsport | Biathlon | Billard | BMX | Boccia | Bogensport | Bosseln | Boule | Bowling | Boxen | Budo-, Kampfsport | Cheerleading | Cricket | Darts | Drachenfliegen | Einrad | Eishockey | Eislaufen | Eissport | Extremsport | Fallschirmspringen | Faustball | Fechten | Fitnesstraining | Flugsport | Frisbee | Funsport | Fußball | Gehörlosensport | Gesundheitssport | Gewichtheben | Gleitschirmfliegen | Golf | Gymnastik, Tanz | Handball | Hockey | Indiaca | Inline Hockey | Inline Skating | Jiu-Jitsu | Ju-Jutsu | Judo | Kanu | Karate | Kartsport | Kegeln | Kendo | Kickboxen | Kindersportgarten (KISS) | Kindersportschule (KISS) | Kinderturnen | Kitesurfen | Klettern | Korbball | Korfball | Koronarsport | Kraftsport | Kung Fu | Lacrosse | Laufen und Lauftreff | Leichtathletik | Modellsport | Moderner Fünfkampf | Motorsport | Mountainbike | Nordic Walking | Orientierungssport | Paragliding | Parkour | Pilates | Polo | Prellball | Pétanque | Qi Gong | Radsport | Reha-Sport | Reitsport | Rettungsschwimmen (DLRG) | Rhythmische Sportgymnastik | Rhönrad | Ringen | Rollsport | Rollstuhlsport | Rope Skipping | Rudern | Rugby | Schach | Schießsport | Schwimmen | Segelfliegen | Segeln | Selbstverteidigung | Seniorensport | Shiatsu | Ski Alpin | Snooker | Snowboard | Softball | Speedway | Squash | Surfen | Taekwondo | Tai Chi | Tanzsport | Tauchen | Tennis | Tischtennis | Trampolin | Triathlon | Turnen | Unihockey | Volleyball | Wakeboarding | Walking | Wandern | Wasserball | Wasserski | Wassersport | Wasserspringen | Windsurfen | Wintersport | Yoga