Stefan Baumeister

Snowboard

Name: Stefan Baumeister
Geburtsdatum: 18.04.1993
Verband:
Sportart: Snowboard

Wikipedia

Platz 3

Weltcup 2023

Snowboard / Parallel-Slalom

Bansko Bulgarien


Platz 2

Weltcup 2023

Snowboard / Parallel-Slalom Team

Bad Gastein Schweiz


Platz 3

Weltcup 2023

Snowboard / Parallel-Slalom

Bad Gastein Schweiz


Platz 3

Weltcup 2022

Snowboard / Parallel-Slalom

Winterberg Deutschland


Platz 1

Weltcup 2022

Snowboard / Parallel Slalom Team

Berchtesgaden Deutschland


Platz 1

Weltcup 2022

Snowboard / -

Simonhöhe Österreich


Platz 2

Weltcup 2022

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Bad Scuol Schweiz


Platz 2

Weltcup 2021

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Bannoye Russland


Platz 3

Weltcup 2021

Snowboard / Parallel-Slalom Mannschaft

Berchtesgarden Deutschland


Platz 3

Weltmeisterschaft 2021

Snowboard / Parallel-Slalom

Park City USA


Platz 3

Weltmeisterschaft 2021

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Park City USA


Platz 4

Weltcup 2021

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Oberhof Deutschland


Platz 2

Weltcup 2020

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

The Blue Mountains Kanada


Platz 6

Weltcup 2020

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Pyeongchang Südkorea


Platz 1

Weltcup 2020

Snowboard / Team Parallel-Slalom

Piancavallo Italien


Platz 3

Weltcup 2020

Snowboard / Parallel-Slalom

Piancavallo Italien


Platz 1

Weltcup 2020

Snowboard / Parallel-Slalom Team

Bad Gastein Österreich


Platz 6

Weltcup 2019

Snowboard / Snowboardcross

Cortina d´Ampezzo Italien


Platz 5

Weltcup 2019

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Bannoye Russland


Platz 6

Weltcup 2019

Snowboard / Parallel-Slalom

Bannoye Russland


Platz 3

Weltcup 2019

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Chongli China


Platz 3

Weltmeisterschaft 2019

Snowboard / Parallel-Slalom

Park City USA


Platz 3

Weltmeisterschaft 2019

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Park City USA


Platz 1

Weltcup 2019

Snowboard / Parallel-Slalom

Bad Gastein Österreich


Platz 1

Weltcup 2018

Snowboard / Snowboardcross

Kayseri Türkei


Platz 1

Weltcup 2017

Snowboard / Parallel-Slalom

Winterberg Deutschland


Platz 3

Weltcup 2017

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Bansko Bulgarien


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2013

Snowboard / Parallel-Riesenslalom

Götschen Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2013

Snowboard / Parallel-Slalom

Götschen Deutschland


Snowboard / Weltcup / Snowboard - 18.01.2024

Hofmeister und Baumeister im Team auf Platz drei

Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister sind beim Mixed-Teamevent im Parallelslalom in Bad Gastein (Österreich) auf das Podest gefahren. Die dreimalige Gesamtweltcupsiegerin gewann mit ihrem Kollegen das kleine Finale gegen Elisa Caffont und Maurizio Bor ...
» weiterlesen


Snowboard / Weltcup / Snowboard - 17.01.2024

Ramona Hofmeister mit viertem Weltcupsieg in dieser Saison

Ramona Hofmeister hat einmal mehr ihre derzeit herausragende Form im Snowboard-Weltcup bestätigt.. Die Bischofswieserin besiegte im Finale des Snowboard-Parallelslaloms in Bad Gastein die WM-Dritte Sabine Schöffmann aus Österreich. Für di ...
» weiterlesen


Snowboard / Weltcup / Snowboard - 23.12.2023

Snowboarderin Hofmeister nicht zu stoppen: Dritter Weltcupsieg im dritten Rennen

Ramona Hofmeister hat das dritte Weltcuprennen in Serie gewonnen. In Davos war die Weltcup-Führende auch im Parallel-Slalom nicht zu schlagen. Die Olympia-Dritte setzte war nach zwei Erfolgen im Parallel-Riesenslalom auch im Slalom nicht zu schlagen und ...
» weiterlesen


Snowboard / Weltcup / Snowboard - 15.12.2023

Auftaktsieg für Ramona Hofmeister in Carezza

Snowboarderin Ramona Hofmeister ist erfolgreich in die neue Weltcup-Saison gestartet. Im italienischen Carezza gewann die dreimalige Weltcup-Gesamtsiegerin den Parallel-Riesenslalom. Im Finale setzte sich die 27-Jährige gegen die österreichische Ol ...
» weiterlesen


Snowboard / Weltcup / Snowboard - 22.01.2023

Snowboard: Baumeister gewinnt "kleines Finale" im Parallel-Slalom

Snowboarder Stefan Baumeister beim Weltcup im Parallel-Slalom im bulgarischen Bansko Platz drei belegt. Es war bereits sein vierte Podestplatz in dieser Weltcup-Saison. Es siegte der Italiener Maurizio Bormolini vor Arvid Auner aus Österreich. Bei den Da ...
» weiterlesen