Max Lemke

Kanu

Name: Max Lemke
Geburtsdatum: 02.12.1996
Verband:
Sportart: Kanu

Wikipedia

Platz 1

Finals 2023 2023

Kanu / Kajak-Einer

Duisburg/Düsseldorf Deutschland


Platz 1

European Championships 2022

Kanu / Kajak-Vierer 500 m

München Deutschland


Platz 2

Weltmeisterschaft 2022

Kanu / Kajak-Vierer 500 m

Halifax Kanada


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2022

Kanu / Kajak-Einer

Berlin Deutschland


Platz 4

Weltcup 2016

Kanu / Kajak-Einer 200 m

Montemor-D-Velho Portugal


Deutsche Meisterschaften / Sport allgemein - 10.07.2023

Die Finals 2023 – Ergebnisse vom vierten Tag

Turnen Pauline Schäfer-Betz (Chemnitz) heisst die neue deutsche Meisterin 2023 am Schwebebalken. Sie gewann vor Emma Malewski (Chemnitz) und Salima Bousmayo (Düsseldorf). Am Reck siegte Andreas Toba mit einer fehlerfreien Darbietung vor Gabriel Eic ...
» weiterlesen


Europaspiele / Sport allgemein - 24.05.2023

DOSB nominiert 210 Sportler*innen für die European Games

Vier Wochen vor dem Start der 3. European Games in Krakau (Polen) vom 21. Juni bis 2. Juli hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die ersten 210 Sportler*innen (115 Frauen und 95 Männer) für das Team Deutschland nominiert. Insgesamt werden vor ...
» weiterlesen


European Championships / Kanu - 20.08.2022

Sebastian Brendel und der Kajak-Vierer holen die nächsten Goldmedaillen

Der deutsche Kajak-Vierer hat über 500 Meter bei den European Championships in München die Goldmedaile gewonnen. Die Olympiasieger von Tokio Max Rendschmidt, Tim Liebscher und Max Lemke verstärkt mit Jacob Schopf, dem Nachfolger von Ronald Rauhe ...
» weiterlesen


Weltmeisterschaft / Kanu - 07.08.2022

2 x Gold, 7 x Silber und 5 x Bronze lautet die WM-Bilanz der deutschen Rennkanuten

Sebastian Brendel war in einer starken deutschen Mannschaft mit einem vollen Medaillensatz der erfolgreichste  Athlet*in bei bei der Kanu-WM in Halifax/Kanada. Gemeinsam mit dem Berliner Tim Hecker siegte er  im Canadier-Zweier über 1000 Meter ...
» weiterlesen


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 09.11.2021

Wer wird „Sporthilfe Start-up des Jahres“?

Bis zum bis zum 16. November stehen sechs Geschäftsideen von aktuell oder ehemals Sporthilfe-geförderten Athlet:innen unter www.sporthilfe.de/startupdesjahres öffentlich zur Wahl zum „Sporthilfe Start-up des Jahres“. Die Sporthilfe ...
» weiterlesen