Ricarda Bauernfeind

Radsport

Name: Ricarda Bauernfeind
Geburtsdatum:
Verband:
Sportart: Radsport

Platz 6

Vuelta Femenina 2024

Radsport / Straßenrennen

Spanien


Platz 6

Tour de Romandie 2023

Radsport

Frankreich


Platz 1

Tour de France des Femmes / 5. Etappe 2023

Radsport

Frankreich


Platz 2

Deutsche Meisterschaft 2022

Radsport / Straßenrennen

Winterberg Deutschland


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 09.07.2024

Wer wird "Sport-Stipendiat:in des Jahres" ?

Zum zwölften Mal suchen Sporthilfe und Deutsche Bank den:die "Sport-Stipendiat:in des Jahres". Ab heute stehen fünf Top-Athlet:innen, denen die Kombination aus Spitzensport und Studium in besonderer Weise gelingt, öffentlich zur Wahl. ...
» weiterlesen


Radsport International / Radsport - 18.09.2023

Lippert siegt auf der Schlussetappe der Tour de Romandie

Liane Lippert hat die 131,9 Kilometer lange Schlussetappe der Tour de Romandie von Vernier nach Nyon gewonnen. Die Deutsche Meisterin vpm Team Movistar setzte sich im Sprint gegen Fem van Empel (Jumbo-Visma) und Silvia Persico (UAE-Team ADQ) durch. Die Tour g ...
» weiterlesen


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 11.09.2023

Ricarda Bauernfeind Sport-Stipendiatin 2023

Radrennfahrerin Ricarda Bauernfeind ist "Sport-Stipendiatin des Jahres" 2023. Die zweifache U23-WM-Dritte nahm in diesem Jahr erstmals an der Tour de France Femme teil, gewann direkt eine Etappe und fuhr in der Gesamtwertung auf Platz neun. Die Ausz ...
» weiterlesen


Radsport International / Radsport - 27.07.2023

Bauernfeind sorgt für den zweiten deutschen Sieg bei der Tour de France Femmes

Ricarda Bauernfeind hat die fünfte Etappe der Tour de France Femmes über 126 Kilometer von Aveyron nach Albi gewonnen und damit für den zweiten deutschen Etappen-Sieg gesorgt. Bauernfeind setzte sich 36 Kilometer vor dem Ziel auf dem Weg zum Co ...
» weiterlesen


Radsport International / Radsport - 18.04.2023

Liane Lippert wird Zweite beim Wallonischen Pfeil

Liane Lippert vom Team Movistar hat nach einer starken Leistung beim bis zu 19 Prozent steilen Fléche Wallonne den zweiten Platz hinter der Niederländering Demi Vollering belegt. Dritte wurde Gaia Realini aus Italien. Ricarda Bauernfeind vom Team ...
» weiterlesen