Springreiter Richard Vogel gewinnt Weltcup in Stuttgart

Springreiten / Weltcup | Springreiten
13.11.2022

Richard Vogel hat auf seinem zehnjährigen Hengst United Touch den Weltcup in Stuttgart gewonnen. Auf der fünften von insgesamt 14 WelcupWestern European League siegte er im Stechen mit einem fehlerfreien Ritt mit  1,45 Sekunden Vorsprung vor den ebenfalls fehlerfreien  und zeitgleichen Steve Guerdat aus der Schweiz und Denis Lynch aus Irland.

Für seinen Erfolg erhielt Vogel  56.100 Euro bei der mit insgesamt 170.000 Euro dotierten Prüfung.