Hermann und Kreher sorgen für deutschen Doppelsieg in Altenberg

Skeleton / Weltcup | Skeleton
13.01.2023 | Quelle: sport.de

Tina Hermann hat den Skeleton-Weltcup in Altenberg gewonnen. Es war gleichzeitig der 35. Weltcup-Erfolg ihrer Kairriere. Die 30-Jährige gewann mit Laufbestzeit in beiden Läufen vor ihrer Team-Kollegin Susanne Kreher und Kimberley Boss aus den Niederlanden. Die dritte deutsche Starterin, Jacqueline Lölling, wurde Sechste.

Die deutschen Männe mussten sich dem  Biten Matt Weston knapp geschlagen geben. Christopher Grotheer und Axel Jungk fuhren auf die Plätze zwei und drei.