Nils Politt Dritter bei der Flandern-Rundfahrt

Radsport International | Radsport
02.04.2024

Der Niederländer Mathieu van der Poel hat die Flandern-Rundfahrt zum dritten Mal gewonnen

Mit seinem Angriff am Koppenberg und seinem anschließenden 44-Kilometer-Solo bis ins Ziel sicherte er sich nach einer 270,8 Kilometer langen Fahrt von Antwerpen nach Oudenaarde den Sieg vor dem Italiener Luca Mozzato.

Dritter wurde Nils Politt, der dabei von der Disqualifikation des Australiers Matthews profitierte, der im Sprint seine Fahrlinie verlassen und damit nach Ansicht der Jury den Deutschen behindert hatte,