Florian Wellbrock

Schwimmen

Name: Florian Wellbrock
Geburtsdatum: 19.08.1997
Verband:
Sportart: Schwimmen

Homepage
Wikipedia

Platz 1

Weltmeisterschaft 2023

Schwimmen / 10 km

Fukuoka Japan


Platz 1

Weltmeisterschaft 2023

Schwimmen / 5 km

Fukuoka Japan


Platz 1

Weltcup 2023

Schwimmen / 10 km

Soma Bay Ägypten


Platz 1

Weltcup 2022

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 5

Europameisterschaft 2022

Schwimmen / 1500 m Freistil

Rom Italien


Platz 3

Weltmeisterschaft 2022

Schwimmen / 10 km

Budapest Ungarn


Platz 1

Weltmeisterschaft 2022

Schwimmen / 5 km

Budapest Ungarn


Platz 1

Weltmeisterschaft 2022

Schwimmen / Mixed 4 x 1500 Meter

Budapest Ungarn


Platz 3

Weltmeisterschaft 2022

Schwimmen / 1500 m Freistil

Budapest Ungarn


Platz 2

Weltmeisterschaft 2022

Schwimmen / 800 m Freistil

Budapest Ungarn


Platz 1

Weltcup 2021

Schwimmen / 10 km

Doha Vereinigte Arabische Emirate


Platz 2

Kurzbahn-Europameisterschaft 2021

Schwimmen / 800 m Freistil

Budapest Ungarn


Platz 1

Kurzbahn-Europameisterschaft 2021

Schwimmen / 1500 m Freistil

Budapest Ungarn


Platz 1

Kurzbahn-Weltcup 2021

Schwimmen / 1500 m Freistil

Budapest Ungarn


Platz 1

Kurzbahn-Weltcup 2021

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Olympische Sommerpiele 2021

Schwimmen / 10 km

Tokio Deutschland 


Platz 4

Olympische Sommerpiele 2021

Schwimmen / 800 m Freistil

Tokio Deutschland 


Platz 3

Olympische Sommerpiele 2021

Schwimmen / 1500 m Freistil

Tokio Deutschland 


Platz 3

Europameisterschaft 2021

Schwimmen / 10 km

Budapest Ungarn


Platz 2

Europameisterschaft 2021

Schwimmen / 5 km Freistil, Team, Mixed

Budapest Ungarn


Platz 3

Marathon Swim World Series 2020 2020

Schwimmen / 10 km

Doha Katar


Platz 1

FINA Swimming World Cup 2019 2019

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 2

FINA Swimming World Cup 2019 2019

Schwimmen / 400 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019

Schwimmen / 400 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019

Schwimmen / 800 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Weltmeisterschaft 2019

Schwimmen / 10 km

Gwangju Südkorea


Platz 1

Weltmeisterschaft 2019

Schwimmen / 1500 m Freistil

Gwangju Südkorea


Platz 1

FINA/Hosa Marathon Swim World Series 2019 2019

Schwimmen / 10 km

Doha Katar


Platz 1

European Championship 2018

Schwimmen / 1500 m Freistil

European Championship European Championship


Platz 3

European Championship 2018

Schwimmen / 800 m Freistil

European Championship European Championship


Platz 2

European Championship 2018

Schwimmen / 5 km Mixed-Staffel

European Championship European Championship


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2018

Schwimmen / 800 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2018

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Marathon Swim World Series 2018 2018

Schwimmen / 10 km

Balatonfured Ungarn


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2017

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 1

Deutsche Meisterschaft 2016

Schwimmen / 1500 m Freistil

Berlin Deutschland


Platz 5

Weltmeisterschaft 2015

Schwimmen / Freiwasserschwimmen 5 km

Kasan Russland


Platz 3

Deutsche Meisterschaft 2015

Schwimmen / Freiwasserschwimmen 5 km

Lindau Deutschland


Weltmeisterschaft / Schwimmen - 19.02.2024

Dritte WM-Medaille für Gose, Silber für Wellbrock

Die deutschen Beckenschwimmer*innen kehren mit sechs Medaillen von den Schwimmweltmeisterschaften in Doha (Katar) zurück. Erfolgreichste Athletin war neben der neuen Weltmeisterin Angelina Köhler Europameisterin Isabel Gose, die insgesamt drei Medai ...
» weiterlesen


Weltmeisterschaft / Biathlon - 14.02.2024

Gose bei Schwimm-WM erneut anf dem Podest

Isabel Gose ist bei der Schwimm-WM in Katar erneut aufs Podium geschwommen. Zwei Tage nach ihrem dritten Platz über 400 m Freistil sicherte sich die Europameisterin auch über 1500 m in 15:57,55 Minuten hinter der italienischen Doppel-Europameisterin ...
» weiterlesen


Auszeichnungen / Ehrungen / Sport allgemein - 06.01.2024

Sportgymnastin Varfolomeev Topathlet*in 2023

Darja Varfolomeev und Florian Wellbrock heißen wie im Vorjahr die Topathleten 2023. Doch anders als im Vorjahr siegte die mehrfache Weltmeisterin in der Sportgymnastik in der Gesamtwertung vor der Freiwasserschwimmerin Leonie Antonia Beck. Vorjahressiege ...
» weiterlesen


Sportler im Fokus / Rhythmische Sportgymnastik - 01.10.2023

Topathlet: Darja Varfolomeev stürmt an die Spitze der 52-Wochenwertung

Die Topathlet 52 Wochenwertung listet seit 2014 die besten deutschen Sportler*innen durch ein Punktesystem, in das die zehn Resultate der zurückliegenden 52 Wochen einfließen. Erstmals in ihrer noch jungen Karriere hat nun Sportgymnsastin Darja Varf ...
» weiterlesen


Weltmeisterschaft / Schwimmen - 27.07.2023

Lukas Märtens schwimmt knapp an WM-Bronze vorbei

Lukas Märtens hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften im japanischen Fukuoka über 800 Meter Freistil knapp das Podium verfehlt. Mit 7:39,48 Minuten verbesserte er zwar den deutschen Rekord von Florian Wellbrock-um 15 Hunderstelsekunden, was aber bei ...
» weiterlesen